• Projektbeschrieb
  • Lageinfo

In der Gemeinde Bottenwil durften wir im Architekturauftrag ein individuell geplantes Einfamilienhaus mit integrierter Doppelgarage erstellen. Die herausfordernde Parzelle mit einem Gefälle von bis zu 40% konnte mit einem attraktiven Gebäude überbaut werden, welches durch die verschiedenen Ebenen eine vielfältige Nutzung der Aussenflächen ermöglicht. Im Untergeschoss wurde ein separater Raum mit integrierter Nasszelle von ca. 33 m2 geschaffen, welcher mit einem separaten Zugang erschlossen ist. Dieser kann sowohl für eine Einliegerwohnung, für ein Arbeiten zu Hause oder für einen grosszügigen Gästebereich genutzt werden. Das EFH wurde mit einer energieeffizienten Erdsondenheizung ausgestattet.

Mit der Planung wurde Anfang Jahr 2005 begonnen und der Bezug erfolgte im März 2007.