• Projektbeschrieb
  • Lageinfo

In der Gemeinde Möriken durften wir im Architekturauftrag ein 40 Jahre altes Einfamilienhaus mit einer ansprechender Kubatur und einem grosszügigen Umschwung umbauen. Das Gebäude wurde mit verschiedenen Erweiterungsbauten, inkl. einer neuen Dachform und einer grossflächigen, überhohen Verglasung erweitert.

Nebst der Wohnraumerweiterung wünschte die Bauherrschaft, das ehemals klassische Einfamilienhaus mehrheitlich zu erhalten und trotzdem dem neuen Gebäude eine spannende und individuelle Architektur zu verpassen. Speziell Wert wurde auf ein grosszügiges und helles Wohnen im Erdgeschoss gelegt. Im Innenausbau wurden bewusst hochwertige und nachhaltige Materialien verwendet.

Mit der Planung wurde 2004 begonnen und die Fertigstellung erfolgte im 2006.