• Projektbeschrieb
  • Lageinfo

Im Architekturauftrag durften wir in der Gemeinde Othmarsingen für einen lokalen Unternehmer eine neue Werkhalle mit integriertem Bürotrakt realisieren.

Architektur

Der Bauherr konnte zwei bestehende und gut erhaltene Hallen in einer Metallkonstruktion erwerben. Auf der Grundlage der bestehenden Abmessungen und mit dem Anspruch einer optimalen Zufahrt wurden die Hallen auf dem Grundstück platziert. Die Platzierung der Gebäude entlang der Bruneggerstrasse ermöglichte eine grosse Fläche vor den Gebäuden mit individueller Parkierung, optimalen Zufahrten und genügend Wendeplätze.

In der grösseren Halle wurde mit einem Holzbau ein zweistöckiger Bürotrakt inklusive Garderoben, WC-Anlagen und Aufenthaltsräume eingebaut, mit separatem Eingang und Parkierung ab der Zufahrtsstrasse. Bei beiden Hallen wurden die grosszügigen Raumhöhen durch den Einbau von Lagerbühnen zusätzlich ausgenutzt.

Mit seinem Fachbetrieb konnte der Bauherr viele Arbeiten in Eigenregie ausführen und wir durften ihn bei der Planung und der Schnittstellenbauleitung unterstützen.

Mit der Planung wurde im 2013 begonnen und der Bau wurde ab Frühling 2014 realisiert. Im Mai 2015 wurden sowohl der Bürotrakt wie auch die Lager- und Produktionsflächen bezogen.